Mein Engagement

 

Mein Engagement gilt einer persönlichen Abschiedsfeier, ganz in Ihrem Sinne und unter Einbezug der Komponenten, die für die Verstorbene / den Verstorbenen wichtig waren.

 

Dafür stehe ich Ihnen als ausgebildete Trauerrednerin sehr gern zur Seite.

 

Der übliche Weg ist gewiss, eine Rede über jemanden zu schreiben, der bereits verstorben ist. Falls es gewünscht ist, geht es selbstverständlich auch anders: Sie möchten sagen, was Ihnen wichtig ist und selbst gestalten, wie Ihre Trauerfeier aussehen soll? Sie wissen, dass Sie in absehbarer Zeit sterben werden? Bitte sprechen Sie mich an, ich komme gern zu Ihnen nach Hause, ins Pflegeheim oder auch ins Hospiz.

 

 

Einen Abschied zu gestalten - gern auch gemeinsam mit den Menschen, die dazugehören - wird sehr heilsam sein.

 

Der Tod stellt vieles auf den Kopf, verschiebt Prioritäten und fragt nicht, ob er vielleicht ungelegen kommt. Das braucht Mut - in einer Situation in der oft alles neu und ungewohnt ist...

 

Ich möchte Sie dabei unterstützen, Ihren eigenen Weg zu gehen. Ganz individuell, so, wie es für Sie gut und richtig ist.

 


 

Nie erfahren wir unser Leben stärker,

als in großer Liebe und in tiefer Trauer.

Rainer Maria Rilke